Kimchi und Tofu Scramble

Du suchst Abwechslung für dein Frühstück am Wochenende? Wir haben da was!

Eine Scheibe Brot mit Tofu Scramble und Kimchi

Zubereitungszeit: ca. 20 min / Ergibt: 1 Portion

Zutaten
1 Handvoll (frischer Baby-)Spinat
½ rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 Scheibe Brot

Für den Tofu-Scramble
1 Block Tofu (fest oder ersetzen mit 3 Eiern)
¼ Glas Kimchi
1 TL Paprikapulver
1 TL Brühe
ca. 1/3 TL Senf
2,5 EL Hefeflocken
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

 

Zubereitung
Die Zwiebel in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Pflanzenöl bei niedriger Hitze dünsten, bis sie glasig werden.
Den Tofu mit einer Gabel in einem Suppenteller zerdrücken, bis eine Rührei-Konsistenz entsteht. Danach alle Zutaten für den Tofu-Scramble dazugeben und vermengen. Alles zu den Zwiebeln geben und leicht anbraten, dabei gut umrühren.
Im Anschluss direkt den Spinat dazugeben und alles bei niedrig-mittlerer Hitze so lange kochen, bis der Spinat weich wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Zum Anrichten den Tofu Scramble auf einer Scheibe Brot verteilen, den Kimchi darüber und genießen.


Älterer Post